Sie befinden sich hier: HAFI Beschläge GmbH > Referenzen > Hôtel Lutetia

Das Hotel Lutetia gehört zu den exklusivsten Adressen in der französischen Metropole. 1910 von dem Architekten Louis-Charkes Boileau entworfen, gilt das Lutetia als erstes Hotel das im Jugendstil (franz. Art Nouveau) in Paris entworfen wurde. Neben einer beeindruckenden Fassade findet man in dem Objekt außerdem eine Bar im Stil der Art Déco.
Bei der großen Modernisierung zwischen 2014 und 2018 legte der Architekt Jean-Michel Wilmotte großen Wert auf die Erhaltung der ursprünglichen Architektur im Art Déco Stil und entwarf im Rahmen dessen gemeinsam mit HAFI eine passende Türdrücker-Serie - 248 Premium Design.

Fotos © Hôtel Lutetia

Premium Design Vollblatttürdrücker 248

Architekt Jean-Michel Wilmotte | Paris
Jahr 2018

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen auf dieser Website das bestmögliche Erlebnis bieten. Mehr Informationen zu den Cookies und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen