Sie befinden sich hier: HAFI Beschläge GmbH > Referenzen > Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche in Dresden wurde von 1726 bis 1743 nach dem Entwurf von Georg Bähr im Barockstil erbaut. Im zweiten Weltkrieg wurde die Kirche während der Luftangriffe auf Dresden vollständig zerstört und blieb als Ruine lange Zeit als Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung erhalten.

1993 begannen die Arbeiten der Enttrümmerung und des Wiederaufbaus.
2005 öffneten sich die Tore der Frauenkirche wieder der Öffentlichkeit - seither beeindruckt sie mit ihrer barocken Schönheit.

HAFI stattet die Frauenkirche in Dresden mit dem Fenstergriff 220T aus.

Fotos © HAFI Beschläge GmbH

Public Line Fenstergriff 220T

Architekt Architekten- und Ingenieurgemeinschaft GmbH IPRO | Dresden
Jahr 2005

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen auf dieser Website das bestmögliche Erlebnis bieten. Mehr Informationen zu den Cookies und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen